Französisch auf Rädern - Das France Mobile an der OBS Bevern 

Am Dienstag, den 21.03.2017, war das "France Mobil" zu Gast in der Oberschule Bevern. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen haben gemeinsam mit Amandine Robart, der Lektorin des "France Mobil", erste Versuche im Umgang mit der französischen Sprache unternommen. Abwechslungsreiche Spiele und französische Musik führten die Kinder an die französische Sprache heran. Innerhalb kürzester Zeit lernten sie, sich auf Französisch vorzustellen und sich zu begrüßen. Die SchülerInnen der OBS waren begeistert und die Fremdsprache erschien plötzlich gar nicht mehr so schwierig.

Amandine Robart reist mit dem France Mobil von Schule zu Schule in Niedersachen und Bremen, um bei den Kindern die Lust auf Französisch zu wecken.

Die Fachschaft Französisch bereitet mit diesem Angebot der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung die Schülerinnen und Schüler auf die Wahl der 2. Fremdsprache vor, denn im Mai müssen sich die Fünftklässler entscheiden, ob sie ab der 6. Klasse Französisch lernen wollen oder aber einen anderen Wahlpflichtkurs besuchen möchten.

Tugba Yildirim